Gedenkstätten und Gräber von Opfern des Nationalsozialismus im Landkreis Stade

21730 Balje, ev.-luth. Friedhof

Gedenkstein für Kinder von Zwangsarbeiterinnen mit den Namen und Lebensdaten von 13 Kindern und eine Grabplatte für unbekannten sowjetischen Soldaten, Gräber eingeebnet

21614 Buxtehude, Stavenort

21706 Drochtersen, ev.-luth. Friedhof

Gedenkstein für Kinder von Zwangsarbeiterinnen, die Gräber von 30 Kindern sind eingeebnet

21717 Fredenbeck, Friedhof Klein-Fredenbeck

Gedenkstein und Informationstafel für 17 Kinder von Zwangsarbeiterinnen, Gräber eingeebnet

21640 Horneburg, Auedamm/Vordamm

Gedenkstein für jüdische Zwangsarbeiterinnen

Gedenkstein für jüdische Zwangsarbeiterinnen

Gedenkstein für jüdische Zwangsarbeiterinnen

Gedenkstein für jüdische Zwangsarbeiterinnen

21635 Jork-Borstel, ev.-luth. Friedhof Borstel

Gedenkstein und Informationstafel für 12 Kinder von Zwangsarbeiterinnen, Gräber eingeebnet

Stade:

Am Sande

Stelen für Opfer rassistischer Verfolgung, 36 Namen mit Lebensort im Landkreis Stade

Am Wilhadikirchhof

Stele für andere Opfer des Nationalsozialismus mit Namen und Daten von 152 Männern, Frauen und Kinder

Friedhof Campe

Begräbnisplatz für 24 Zwangsarbeiter/innen und 47 Kinder von Zwangsarbeiterinnen, Gedenkstein und Gedenkplatte mit Namen

Jüdischer Friedhof, Albert Schweitzer Strasse

Gedenkstein, Namensstelen und Informationstafel

Namensstelen jüdischer Friedhof Stade

Informationstafel jüdischer Friedhof Stade

Informationstafel jüdischer Friedhof Stade

Gedenkstein jüdischer Friedhof Stade

Gedenkstein jüdischer Friedhof Stade

Stolpersteine

21 an verschieden Orten im Stadtgebiet

Einzelgräber von Opfer des Nationalsozialismus auf Friedhöfen im Landkreis Stade

Liste erstellt am 02.03.2015